Navigation

Sprunglinks

Aktuelle Lage und Fallzahlen

1. Daten Covid-19

Bild vergrössern
Kanton Aargau – Laborbestätigte Fälle und 7-Tages-Durchschnitt der letzten 4 Wochen

Das Bild zeigt ein Verlaufsdiagramm der täglichen laborbestätigten Fallzahlen von Covid-19-Infektionen und des 7-Tages-Durchschnitts (Stichtag +/-3 Tage). Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf der laborbestätigten Fälle der letzten 4 Wochen im Kanton Aargau und den gleitenden 7-Tages-Durchschnitt (+/-3 Tage) im gleichen Zeitraum. Der gleitende 7-Tages-Durchschnitt der Schweiz kann dem täglichen Situationsbericht zur epidemiologischen Lage in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein (öffnet in einem neuen Fenster) (PDF (öffnet in einem neuen Fenster)) des Bundesamts für Gesundheit entnommen werden.

Bild vergrössern
Kanton Aargau - Variants of Concern seit 27. Dezember 2020

Die obenstehende Grafik zeigt die täglichen laborbestätigten Variants of Concern (VOC; "Mutationen") seit 27. Dezember 2020. Dabei handelt es sich aktuell um Mutationen aus Grossbritannien und Südafrika.

Covid-19Neue laborbestätigte FälleGesamtzahlVariants of Concern (laborbestätigt)Gesamtzahl Variants of Concern (laborbestätigt)
01.03.20216236'7791826
Labortests
(Quelle: BAG (öffnet in einem neuen Fenster))
AnzahlPro 100'000 Einwohner% Anteil positive Tests
Woche 610'6011'5465.5
Woche 79'2991'3565.1
Bild vergrössern
Kanton Aargau - Wöchentliche Labortests und Positivitätsraten seit KW 25

Das Bild zeigt die Wöchentliche Labortests und Positivitätsraten als Säulendiagramm seit KW 25. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

COVID-19Neue TodesfälleGesamtzahl TodesfälleGeschätzt geheilte Personen
01.03.2021063632'465
Todesfälle nach Altersgruppen (seit 1. Oktober 2020)
AlterAnzahl
jünger als 59 Jahre11
60-69 Jahre48
70-79 Jahre121
80-89 Jahre237
90 Jahre und älter164
Total seit 1. Oktober 2020581
Alter im Durchschnitt83
TodesortAnzahl
Krankenhaus274
Alters- und Pflegeheim292
Zuhause12
Keine Angaben / Nicht lesbar3
Total seit 1. Oktober 2020581

Komorbiditäten der Todesfälle seit 1. Oktober 2020

Eine Komorbidität (Begleiterkrankung) ist ein weiteres, diagnostisch abgrenzbares Krankheitsbild oder Syndrom, das zusätzlich zu einer Grunderkrankung vorliegt.

Krankenhaus
Anzahl KomorbiditätenAnzahl Todesfälle
07
156
274
375
440
5 und mehr22
Total274
Alters- und Pflegeheim
Anzahl KomorbiditätenAnzahl Todesfälle
016
175
295
368
426
5 und mehr12
Total292
Bild vergrössern
Kanton Aargau – Todesfälle seit 16. März 2020

Das Bild zeigt die täglichen Todesfälle als Säulendiagramm seit dem 16. März 2020. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

1.1 Daten Inzidenz

Bild vergrössern
Kanton Aargau – 7-Tages-Durchschnitt Inzidenz der letzten 4 Wochen

Das Bild zeigt ein Verlaufsdiagramm des 7-Tages-Durchschnitts der Inzidenz (Fälle pro 100'000 Einwohner) von Covid-19-Infektionen. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf des 7-Tages-Durchschnitts der Inzidenz der letzten 4 Wochen im Kanton Aargau. Der 7-Tages-Durchschnitt der Inzidenz der Schweiz und der Kantone kann dem wöchentlichen Situationsbericht zur epidemiologischen Lage in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein (öffnet in einem neuen Fenster) (PDF (öffnet in einem neuen Fenster)) des Bundesamts für Gesundheit entnommen werden.

Bild vergrössern
Kanton Aargau – 7-Tage-Inzidenz der letzten 4 Wochen

Das Bild zeigt ein Verlaufsdiagramm der 7-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100'000 Einwohner) von Covid-19-Infektionen. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf der 7-Tage-Inzidenz (Summe der Tages-Inzidenzen der letzten 7 Tage) der letzten 4 Wochen im Kanton Aargau. Die Inzidenz – also die Anzahl Fälle pro 100'000 Einwohner – der letzten 7 Tage ist ein Faktor im vierstufigen Alarmkonzept der Vereinigung der Kantonsärzte und Kantonsärztinnen der Schweiz (VKS). Das Alarmkonzept berücksichtigt die aktuell bestehende Verbreitung der Krankheit sowie die Geschwindigkeit der Veränderung.

Bild vergrössern
Kanton Aargau – 14-Tage-Inzidenz der letzten 4 Wochen

Das Bild zeigt ein Verlaufsdiagramm der 14-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100'000 Einwohner) von Covid-19-Infektionen. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf der 14-Tage-Inzidenz (Summe der Tages-Inzidenzen der letzten 14 Tage) der letzten 4 Wochen im Kanton Aargau. Die 14-Tage-Inzidenz ist ein Kriterium des Bundesamts für Gesundheit (BAG) für die Beurteilung, ob in einem Staat oder Gebiet ein erhöhtes Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 vorliegt. Nach dem Kriterium der Inzidenz liegt ein erhöhtes Ansteckungsrisiko vor, wenn die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Personen im betreffenden Staat oder Gebiet in den letzten 14 Tagen mehr als 60 beträgt (vgl. Erläuterungen Covid-19-Verordnung im Bereich des internationalen Personenverkehrs, im Korrekturmodus (PDF, 313 kB, 14.09.2020) (öffnet in einem neuen Fenster).

2. Daten Hospitalisationen (Bettenbelegung)

COVID-19Bestätigte Fälle ohne IPS/IMC Bestätigte Fälle IPSBestätigte Fälle IMCRestkapazität für Beatmung
01.03.2021326115
Bild vergrössern
Kanton Aargau – Hospitalisationen der letzten 4 Wochen

Das Bild zeigt ein Verlaufsdiagramm der Hospitalisationen von Covid-19-Patienten nach Kategorie. Unterschieden wird zwischen Hospitalisationen auf der Intensivpflegestation, auf der Intermediate Care und auf anderen Stationen. Sie finden die Rohdaten und Grafiken in folgendem Excel-Dokument: Rohdaten Kanton Aargau als Excel-File (XLSX, 657 KB).

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf der Hospitalisationen der letzten 4 Wochen nach Kategorien. Die Bezeichnung IPS steht für Intensivpflegestation und die Bezeichnung IMC für die Intermediate Care. Die beiden Stationen werden für Infektionen mit schwereren Verläufen benötigt.

Bild vergrössern
Kanton Aargau – Kapazitäten Gesundheitswesen der letzten 4 Wochen

Die obenstehende Grafik zeigt den Verlauf der Hospitalisationen ohne Intensivpflegestation (IPS) / Intermediate Care (IMC) und Hospitalisationen auf IPS/IMC sowie die tägliche Abfrage der Akutspitäler betreffend die Restkapazitäten von IPS und IMC. Die Restkapazitäten sind eine Momentaufnahme und entsprechen nicht den maximal möglichen Kapazitäten.

3. Daten Contact Tracing

IsolationNeue FälleGesamtzahl aktuell betreuter PersonenGesamtzahl seit Start Contact Tracing (11.05.2020)
01.03.20211851'19532'422
QuarantäneNeue FälleGesamtzahl aktuell betreuter PersonenGesamtzahl seit 01.01.2021
01.03.20212412'20916'291

Anzahl Infektionen nach Altersgruppen

Bild vergrössern
Kanton Aargau – Anzahl Infektionen nach Altersgruppen seit Start Contact Tracing Center (Conti) 11. Mai 2020 (Stand: 02.03.2021, 08:25 Uhr)

Das Bild zeigt die Verteilung der Covid-19-Infektionen im Kanton Aargau nach Altersgruppen und aufgetrennt nach Geschlecht. Die Rohdaten der Grafik stehen aktuell nicht zur Verfügung.

4. Daten Ansteckungsorte

Bild vergrössern
Kanton Aargau – Ansteckungsorte seit Start Contact Tracing Center (Conti) am 11. Mai 2020

Das Bild zeigt die Covid-19-Infektionen im Kanton Aargau nach Ansteckungsort. Die Rohdaten der Grafik folgen in der nachfolgenden Tabelle.

Die obenstehende Grafik zeigt die Covid-19-Infektionen im Kanton Aargau nach Ansteckungsort. Wenn eine Ansteckung nicht klar einem Ort oder einer Situation zugeordnet werden kann, wird sie als "Unbekannt" erfasst.

ANSTECKUNGSORTANZAHL INFIZIERTE PERSONEN
SEIT START CONTACT TRACING (11.05.2020)
Unbekannt16'445
Familie9'153
Einreise Ausland383
Arbeitsplatz2'925
Schule351
Bekannte/Nachbarn1'673
Club/Bar30
Veranstaltung privat599
Heime (Altersheime etc.)776
Restaurant/Lokal18
Veranstaltung öffentlich16
Ärztin/Arzt/Spital37
Geschäfte und Läden12
Militär/Zivildienst4
Total Infektionen 32'422

Hinweis Ansteckungsorte

Die tägliche Publikation läuft seit dem 2.7.2020. Am 31. Juli 2020 wurde eine Korrektur vorgenommen, die hauptsächlich die Kategorie "Einreise Ausland" (+31) betraf.

5. Daten SwissCovid App

Abgegebene Freigabecodes für die SwissCovid App
CovidcodesNeue FälleGesamtzahl seit 2. Juli 2020
01.03.2021315'649

Die SwissCovid App des Bundesamts für Gesundheit (BAG) (öffnet in einem neuen Fenster) für Mobiltelefone (Android (öffnet in einem neuen Fenster) / iPhone (öffnet in einem neuen Fenster)) trägt zur Eindämmung des neuen Coronavirus bei. Sie ergänzt das klassische Contact Tracing – die Rückverfolgung neuer Ansteckungen durch die Kantone – und hilft somit, Übertragungsketten zu stoppen. Die Nutzung der SwissCovid App ist freiwillig und kostenlos. Je mehr Personen die App installieren und verwenden, umso wirksamer unterstützt sie die Eindämmung des neuen Coronavirus.

6. Daten Einreise aus Staat oder Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko

Eingereiste Personen in Quarantäne
EinreiseNeue FälleGesamtzahl aktuell betreuter PersonenGesamtzahl seit 6. Juli 2020
01.03.202115625414'653

Einreise nach Verkehrsmittel (aus Risikogebieten)

ReisewegeEinreise nach Verkehrsmittel seit 06. Juli 2020
Flugzeug9'066
Auto/Privatfahrzeug4'369
Car/Bus935
Zug240
Unbekannt/Andere43
Total Einreisen14'653

Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 10 Tage in einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko aufgehalten haben und danach in die Schweiz einreisen, müssen in Quarantäne. Die betroffenen Staaten und Gebiete sind auf einer Liste des Bundesamts für Gesundheit (BAG) (öffnet in einem neuen Fenster) definiert (Informationen zu Ausnahmen finden sich an gleicher Stelle). Zur Meldung einer Einreise im Kanton Aargau steht ein Webformular zur Verfügung.

7. Daten Covid-19-Impfung

Impfkampagne Kanton Aargau
DatumTotal Impfungen (täglich)Total Impfungen (kumuliert)Anzahl gelieferte Impfdosen (kumuliert) (TOTAL)Anzahl Impfstandorte in BetriebAnzahl eingesetze mobile Einheiten
01.03.20212'31763'97089'025910