Hauptmenü

Vereidigung der jungen Schweizergardisten

Der Kanton Aargau ist Gastkanton an der Vereidigung der neuen Schweizergardisten vom 6. Mai 2023, dem Gedenktag des "Sacco di Roma" von 1527. Delegationen des Regierungsrats, des Kirchenrats der Römisch-Katholischen Landeskirche und weitere Gäste aus dem Kanton werden die Feierlichkeiten in Rom begleiten.

Die zur Verfügung stehenden Eintritte für die Aargauer Bevölkerung sind leider bereits vergriffen.

Programm Samstag, 6. Mai 2023

6:30 UhrTreffpunkt beim Palazzo del Sant'Uffizio (Sicherheitskontrolle mit Ausweis)
7:30 UhrHeilige Messe in der Basilica di San Pietro, musikalische Begleitung durch den Frauenchor Malaikas, Nadia Bacchetta an der Orgel und Sven Angelo Mindeci am Akkordeon
10:00–12:00 UhrFührungen durch die Vatikanischen Gärten unter Leitung ehemaliger Schweizergardisten
12:00–15:00 UhrPause (individuell)
15:30 UhrTreffpunkt auf der Piazza San Pietro (Schweizer Fahne beachten, Sicherheitskontrolle)
16:00–16:45 UhrKonzert der Musikgesellschaft Hellikon im Cortile San Damaso
17:00–18:00 UhrVereidigungszeremonie im Cortile San Damaso
18:30–20:00 UhrApéro riche des Gastkantons und der Röm.-Kath. Kirche Aargau in der Aula Paolo VI