Hauptmenü

Vereidigung der jungen Schweizergardisten

Der Kanton Aargau ist Gastkanton an der Vereidigung der neuen Schweizergardisten vom 6. Mai 2023, dem Gedenktag des "Sacco di Roma" von 1527. Delegationen des Regierungsrats, des Kirchenrats der Römisch-Katholischen Landeskirche und weitere Gäste aus dem Kanton werden die Feierlichkeiten in Rom begleiten.

Möchten auch Sie am Vereidigungstag in Rom dabei sein, den Vatikan und seine Gärten besichtigen sowie die Päpstliche Schweizergarde kennen lernen? 200 Aargauerinnen und Aargauer erhalten diese einmalige Gelegenheit. Gerne informieren wir Sie über das vorgesehene Programm und erläutern Ihnen, wie Sie sich anmelden können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. Anmeldung

    Melden Sie sich hier zum Vereidigungstag vom 6. Mai 2023 an.

Informations- und Kontaktmöglichkeiten

An folgenden Daten stehen Ihnen ehemalige Schweizergardisten aus dem Aargau für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Kommen Sie nach dem Gottesdienst ungeniert vorbei und informieren Sie sich über die Schweizer Garde.

  • 1. September 2022, 10:00 Uhr Gottesdienst, Verenamünster Bad Zurzach
  • 26. November 2022, 17:30 Uhr Gottesdienst, Kirche St. Peter und Paul, Villmergen
  • 15. Januar 2023, 10:30 Uhr, Gottesdienst, Stadtkirche Maria Himmelfahrt, Baden
  • 12. Februar 2023, 11:00 Uhr, Gottesdienst, Marienkirche Magden
  • 5. März 2023, 10:30 Uhr, Gottesdienst, Christkönig-Kirche, Zofingen

Für Fragen zum Vereidigungstag vom 6. Mai 2023 wenden Sie sich bitte direkt an die Staatskanzlei des Kantons Aargau: Telefon 062 835 12 53, E-Mail strategie.sk@ag.ch.