SchliessenZum Schliessen drücken Sie auf Escape

Dienstleistungen nach A-Z

Genauere Beschreibung Dieser Tabelle
Dienstleistungen Organisation / Zuständigkeit
Antrag um Weiterfinanzierung von krankheits- und unfallbedingten Abwesenheiten in Einrichtungen für Menschen mit besonderen Betreuungsbedürfnissen einreichen

Die im Aargau anerkannten Einrichtungen für Erwachsene mit besonderen Betreuungsbedürfnissen haben ab 1. Januar 2017 für Klientinnen und Klienten mit krankheits- und unfallbedingten Abwesenheiten, die länger als 30 Tage dauern, der Abteilung SHW einen Antrag für die Weiterfinanzierung bis zu max. 90 Tagen einzureichen. Ziel von Betreuungsleistungen während der Abwesenheit ist es, die Re-Integration der betreuten Person in die Einrichtung im Anschluss an einen Spital- oder Reha-Aufenthalt sicherzustellen.

Abteilung Sonderschulung, Heime und Werkstätten