Navigation

Sprunglinks

Strategie und Aussenbeziehungen

Die Abteilung Strategie und Aussenbeziehungen unterstützt den Aargauer Regierungsrat bei der politischen Planung und Strategiebildung und ist verantwortlich für die Vorbereitung und Koordination der politisch-strategischen Aussenbeziehungen.

Strategie

Die Abteilung Strategie und Aussenbeziehungen unterstützt den Regierungsrat in Belangen der politischen Planung und Strategiebildung. Sie erarbeitet das Entwicklungsleitbild und unterstützt die Departemente bei der Umsetzung der strategischen Stossrichtungen in der Mittelfristplanung (Aufgaben- und Finanzplan; AFP). Die Abteilung nimmt Stellung zu strategisch relevanten Geschäften und erarbeitet basierend auf einem Umfeldmonitoring Grundlagen für interdepartementale, strategische Vorhaben (Beispiel: SmartAargau). Zu Handen der Staatsschreiberin erfolgt die Geschäftsführung der Generalsekretärenkonferenz.

Aussenbeziehungen

Die gemeinsame Lösung von Aufgaben in Zusammenarbeit mit anderen Kantonen, dem Bund und dem grenznahen Ausland gewinnt aufgrund der steigenden Mobilität und der engen Verflechtung der Wirtschafts- und Lebensräume zunehmend an Bedeutung. Dank Synergieeffekten in der engeren Zusammenarbeit gegen Aussen besteht ein grosses Potenzial, staatliche Aufgaben effizienter und effektiver zu erfüllen. Darüber hinaus werden die interkantonale Stellung und das Image des Kantons gestärkt.

Die Abteilung Strategie und Aussenbeziehungen ist für die Vorbereitung und Koordination der Aussenbeziehungen des Regierungsrats zuständig und unterstützt den Regierungsrat bei der Vertretung Aargauer Interessen im interkantonalen, nationalen und internationalen Kontext. Die Koordination erfolgt in enger Abstimmung mit den Departementen.

Nach Oben