Navigation

Sprunglinks

Editorial

Regierungsratsmitglieder im Jahresfoto 2021
© Dominik Golob Photography

Liebe Leserinnen und Leser

Der Regierungsrat richtet mit dem Entwicklungsleitbild (ELB) 2021–2030 und der finanziellen Langfristperspektive den Blick in die Zukunft und legt die strategischen Schwerpunkte der regierungsrätlichen Planung für die nächsten zehn Jahre fest.

Nach der erfolgreichen Haushaltsanierung soll der Kantonshaushalt weiter stabilisiert und mit verschiedenen, aufeinander abgestimmten Massnahmen eine nachhaltige Stärkung des Wirtschaftsstandortes, des Klimaschutzes und der Wohn- und Lebensqualität sichergestellt werden.

Mit der Steuerstrategie will der Regierungsrat Voraussetzungen und Anreize für innovative unternehmerische Aktivitäten und damit auch für neue Arbeitsplätze mit hoher Wertschöpfung schaffen.

Die strategischen und finanzpolitischen Ziele und Stossrichtungen betreffen alle Politikbereiche und werden von den einzelnen Departementen umgesetzt. Die bereits bestehenden Programme und Vorhaben werden fortgeführt (zum Beispiel in den Bereichen Gesundheitsversorgung; Bildung; Digitalisierung/Smart Aargau; Biodiversität; Klimaschutz und Klimaanpassung).

Ergänzend dazu lanciert der Regierungsrat ein neues Programm "Aargau 2030 – Stärkung Wohn- und Wirtschaftsstandort". Dieses dient zur koordinierten und fokussierten Umsetzung der für die Stärkung und Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit massgeblichen ELB-Regierungsschwerpunkte.

Gerade in Zeiten grosser Unsicherheit ist es besonders wichtig, vorausschauend den Blick auch in die weitere Zukunft zu richten und sich mit den Umfeldentwicklungen und den grössten Herausforderungen, die diese massgeblich prägen könnten, auseinanderzusetzen.

Der Aargauer Regierungsrat macht dies auf verschiedenen Ebenen – und im Bewusstsein, dass die mittel- und langfristigen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Gesellschaft, Wirtschaft und Politik noch nicht in vollem Umfang absehbar sind.

Es gilt heute schon, die Voraussetzungen für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Aargau weiter zu verbessern, damit sich die Gesellschaft und die Wirtschaft nach der Bewältigung der Pandemie umso stärker entfalten können.

Die vorliegende Ausgabe des Regierungsrats-Newsletters "Für die Menschen im Aargau" ist schwerpunktmässig der mittel- und langfristigen politischen und strategischen Aufgaben- und Finanzplanung gewidmet.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Regierungsrat Kanton Aargau