Navigation

Sprunglinks

Konsumkredit

Die Industrie- und Gewerbeaufsicht ist zuständig für den kantonalen Vollzug des Bundesgesetzes über den Konsumkredit (KKG).

Paar mit Einkaufstüten. Bild vergrössern
© PHOTOPRESS/Gaetan Bally

Wer Konsumkredite gewährt oder vermittelt, braucht eine Bewilligung.

Wir prüfen Gesuche und erteilen Bewilligungen für die Vermittlung oder Gewährung von Konsumkrediten von 500 bis 80'000 Franken.

Bewilligung zur Vermittlung oder Gewährung von Konsumkrediten beantragen

Die Industrie- und Gewerbeaufsicht prüft Gesuche und erteilt die Bewilligungen zur Vermittlung von Konsumkrediten (500 bis 80'000 Franken).

Voraussetzungen

Eine Bewilligung erhält:

  • Wer zuverlässig ist und in geordneten Vermögensverhältnissen lebt.
  • Wer die allgemeinen kaufmännischen und fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten besitzt, die zur Ausübung der Tätigkeit erforderlich sind.
  • Wer über eine ausreichende finanzielle Sicherheit verfügt (mindestens Fr. 10'000 für die Kreditvermittlung, mindestens Fr. 500'000 für die Kreditgewährung).

Ablauf

Schritt 1:

Reichen Sie das erforderliche Formular bei der Industrie- und Gewerbeaufsicht (Adresse rechts) samt darin verlangten Beilagen ein, jedoch ohne den Nachweis der finanziellen Sicherheit zu erbringen.

Schritt 2:

Erfüllen Sie nach Prüfung der eingereichten Unterlagen alle Bewilligungsvoraussetzungen, ist der Nachweis der finanziellen Sicherheit zu erbringen.

Benötigte Unterlagen

Sind in den Formularen aufgelistet.

Fristen & Termine

Jederzeit möglich.

Kosten

Eine Gesuchprüfung kostet mindestens Fr. 500.-, dieser Betrag wird mit einem Kostenvorschuss in Rechnung gestellt. Der Kostenvorschuss wird dem definitiven Aufwand angerechnet (pro Stunde Fr. 120.-).

Formulare & Online-Dienstleistungen

Hinweis: Zur optimalen Funktionweise der PDF-Dateien empfehlen wir den Adobe Reader ab Version 10.

Rechtliche Grundlagen