Navigation

Sprunglinks

Tripartie Kommission – TPK

Die Tripartite Kommission für den Vollzug der flankierenden Massnahmen und des Arbeitslosenversicherungsrechts (TPK) beobachtet unter anderem den Arbeitsmarkt und nimmt Meldungen über Lohnunterbietungen entgegen. Stellt sie Missbräuche fest, leitet sie eine Untersuchung ein.

Die Geschäftsstelle der TPK ist beim Amt für Migration und Integration Kanton Aargau angegliedert. Sie bearbeitet unter anderem Meldungen über Lohnunterbietungen, Meldepflichtverletzungen und andere Verstösse gegen das Entsendegesetz, koordiniert die Inspektoreneinsätze und wirkt beim Sanktionserlass mit.

Bei Vorliegen von Lohndumping kann die TPK versuchen, sich mit den Arbeitgebenden, bei welchen Lohnunterbietungen festgestellt wurden, auf die Einhaltung der orts- und berufsüblichen Löhne zu einigen. Sie kann bei gegebenen Voraussetzungen auch beim Regierungsrat beantragen, einen Ge-samtarbeitsvertrag (GAV) für allgemeinverbindlich zu erklären oder einen Normalarbeitsvertrag (NAV) zu erlassen.

Die Kommission besteht aus zwölf stimmberechtigten Mitgliedern. Der Kommission gehören von Amtes wegen der Vorsteher des Departements Volkswirtschaft und Inneres, der Leiter des Amts für Migration und Integration Kanton Aargau sowie der Leiter des Amts für Wirtschaft und Arbeit als stimmberechtigte Mitglieder an.

Zusammensetzung

Als Mitglieder der TPK für die Amtsdauer vom 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2021 sind gewählt:

Präsident

  • Dr. iur. Urs Hofmann, Regierungsrat, Aarau

Vizepräsidenten

  • Markus Rudin, lic. iur., Leiter Amt für Migration und Integration Kanton Aargau, Aarau
  • Thomas Buchmann, lic. oec. HSG, Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit, Aarau

Mitglieder

  • Silvia Dell'Aquila, Regionalleiterin VPOD Region Aargau/Solothurn, Aarau
  • Peter Fröhlich, Geschäftsführer-Stv. Aarg. Gewerbeverband, Aarau
  • Sascha Haltinner, Bereichsleiter Vollzug Unia Region Aargau-Nordwestschweiz, Zürich
  • René P. Herrmann, kaufm. Leiter K. Studer AG, Frick
  • Peter Lüscher, Direktor Aarg. Industrie- und Handelskammer, Aarau
  • Regula Wirth-Pfister, selbstständig im Bereich Marketing und Kommunikation, Staffelbach
  • Kurt Emmenegger, Aargauischer Gewerkschaftsbund, Aarau
  • Marco Piovanelli, Regionalsekretär SYNA, Brugg
  • Jeannine Meier, Vorsteherin Soziale Dienste Stadt Aarau, Aarau