Steuern

Die Grundlage zur Berechnung der Steuern richtet sich nach dem Dekret über Steuern, Abgaben und Gebühren im Strassenverkehr vom 5. November 1984.

Die Verkehrssteuer wird nach der Anzahl Tage der Verkehrszulassung des im Kanton Aargau immatrikulierten Fahrzeugs erhoben, resp. bemessen. Davon ausgenommen ist gemäss § 34 die Verkehrssteuer mit dem Zusatz „pauschal“.

Die jährlich erhobene Verkehrssteuer wird je nach Fahrzeugart aufgrund des Hubraumes oder der Nutzlast in Rechnung gestellt.

Informationen zur Verkehrssteuer Ihres Fahrzeuges erhalten Sie im Inhaltsverzeichnis