Navigation

Sprunglinks

Exportschilder

Die Kosten für Exportschilder setzen sich in der Regel aus Fahrzeugausweis, Kontrollschild und der Versicherungsprämie zusammen. Bei Fahrzeugen die der Schwerverkehrsabgabe (über 3'500 kg Gesamtgewicht) unterstehen ist zusätzlich die Schwerverkehrsabgabe zu entrichten.

Gesamtkosten für Exportschilder (Leichte Motorwagen, Lieferwagen bis 3'500 kg Gesamtgewicht und Motorräder)
Dauer*Gebühr
Ausgabe ab 16. des Monats, gültig bis Ende des Monatsca. Fr. 250.–
Ausgabe ab 01. bis Ende des Monatsca. Fr. 350.–
Ausgabe max. 4 Tage im laufenden Monat und gültig für den ganzen folgenden Monatca. Fr. 370.–

* Motorfahrzeugabgabe-Berechnung pro Tag, jedoch mindestens für 15 Tage.

Gesamtkosten für Exportschilder (Schwere Motorwagen über 3'500 kg Gesamtgewicht)
Dauer*Gebühr
Ausgabe ab 16. des Monats, gültig bis Ende des Monatsca. Fr. 450.–
Ausgabe ab 01. bis Ende des Monatsca. Fr. 650.–
Schwere Anhänger werden nach Nutzlast besteuert (keine LSVA/PSVA)- (Kein Eintrag) 
Schwerverkehrsabgabe für Exportschilder (Fahrzeuge über 3'500 kg)
Dauer**Gebühr
Schwerverkehrsabgabe für Fahrzeuge,
die der PSVA unterstehen

Abgabe für 1 Tag
Abgabe für 3 Tage


Fr. 20.–
Fr. 50.–
Schwerverkehrsabgabe für Fahrzeuge,
die der LSVA unterstehen

Abgabe für 1 Tag
Abgabe für 3 Tage


Fr. 70.–
Fr. 200.–

Bezahlung

Die Gebühren für Exportschilder sowie die Verkehrssteuer sind beim Bezug der Exportschilder bar zu bezahlen. Wir akzeptieren auch Maestro, Postcard, Visa und TWINT.

Ausländische Währungen können nicht akzeptiert werden.