E-Rechnung

Neu besteht die Möglichkeit, Rechnungen elektronisch zu empfangen sowie schnell und einfach mit E-Banking zu begleichen.

Kein Eintippen mehr von Kontodaten, Betrag und Referenznummer. Sie erhalten Ihre Rechnungen nicht mehr per Post, sondern digital in den Rechnungseingang Ihres E-Banking-Portals. Mit wenigen Mausklicks können Sie die E-Rechnung im E-Banking-Portal prüfen, auf Ihrem Computer speichern und den ausgefüllten Einzahlungsschein zur Zahlung freigeben oder ablehnen.

Film E-Rechnung (öffnet in einem neuen Fenster)

Anmeldung

Um an der E-Rechnung teilzunehmen benötigen Sie ein E-Banking-Konto bei einem Schweizer Finanzinstitut (Bank oder PostFinance) sowie einen Internetzugang.

  • Melden Sie sich bei Ihrer Bank oder bei Postfinance für das E-Banking an.
  • Loggen Sie sich ins E-Banking ein und wählen Sie den Menüpunkt "E-Rechnung".
  • Wählen Sie «Strassenverkehrsamt des Kantons Aargau» in der Liste der Rechnungssteller aus, um sich anzumelden.

Ausnahmen

Folgende Dokumente werden weiterhin auf dem Postweg verschickt:

  • Zahlungserinnerungen
  • Mahnungen
  • Gutschriften
  • Verfügungen

Abmelden

Falls Sie die Rechnungen wieder per Post erhalten wollen, wählen Sie "Strassenverkehrsamt des Kantons Aargau" in Ihrem E-Banking-Portal bei "E-Rechnung" wieder ab. Das Abwählen funktioniert nur in Ihrem E-Banking-Portal. Wir haben keine Möglichkeiten, dies für Sie vorzunehmen.