Navigation

Sprunglinks

Prüfungsorte

Schiffe auf dem Hallwilersee:

  • Segelschiffe ohne Verbrennungsmotoren, Schiffe mit Elektromotoren und Ruderboote an der nächstgelegenen Abnahmestelle des Standplatzes geprüft.
  • Alle Schiffe mit Verbrennungsmotoren werden in Beinwil am See, Abnahmestelle Männich geprüft.

Schiffe auf dem Rhein, Aare, Limmat, Reuss:

  • Alle Schiffe werden an der nächstgelegenen Abnahmestelle des Standplatzes geprüft.

Wanderboote werden an zwei Standorten geprüft:

1. Zufahrt und Prüfung am Prüfungsort Möhlin, Abnahmestelle Böhni

Wegbeschreibung für den Prüfungsort Möhlin:


Autobahn Ausfahrt Rheinfelden- Ost (15), Riburgerstrasse Richtung Rheinfelden, Zürcherstrasser Richtung Möhlin, Beim Kreisel Salinenstrasse (Umfahrung Möhlin), Heimenholzstrasse, Gallierstrasse, Industriestrasse, Beim Kreisel links, links halten am Waldrand bis Barriere und Kiesparkplatz linkerhand.

Die genauen Zufahrtsangaben können Sie der Wegbeschreibung entnehmen. Bitte erscheinen Sie pünktlich zur Schiffsprüfung und rechnen Sie genügend Zeit für das Ein- und Auswas-sern des Schiffes ein. informieren Sie sich frühzeitig über den Wasserstand und die Gegebenheiten der Einwasserungsstelle.

Anhänger und Zugfahrzeug dürfen nur für die Dauer der Schiffsabnahme am Prüfungsort parkiert werden. Vorbehalten bleiben anderslautende Anordnungen des Pontonierfahrverein oder des Bootsclubs.

2. Zufahrt und Prüfung am Prüfungsort Beinwil am See, Abnahmestelle Männich

Wegbeschreibung für die Einwasserungsstelle in Beinwil am See, und Parkplatz für die Zugskombination:

Hauptstrasse, Seestrasse bis zum See, Ein/Auswasserungsstelle (*) befindet sich unmittelbar neben dem Kursschiffsteg.
Parkplatz für den Anhänger bei der Badi von Beinwil am See (+)

Die genauen Zufahrtsangaben können Sie der Wegbeschreibung entnehmen. Bitte erscheinen Sie pünktlich zur Schiffsprüfung und rechnen Sie genügend Zeit für das Ein- und Auswas-sern des Schiffes ein. informieren Sie sich frühzeitig über die Gegebenheiten der Einwasserungsstel-le. Die Platzverhältnisse für Anhänger und Zugfahrzeug sind beschränkt. Während der Prüfungsdauer ist das Fahrzeug und der Anhänger auf dem "Badi" Parkplatz abzustellen.

Für das Parkieren von Anhänger und Zugfahrzeug sowie das Ein- und Auswassern können Gebühren anfallen.

Prüfungsort Möhlin und Einwasserungsstelle Beinwil am See (öffnet in einem neuen Fenster)