Zukunftsorientierte Zeugnisübermittlung der Arztformulare

Aufgrund der Vorteile von emedko, wie beispielsweise der raschen und kostengünstigen elektronischen Übermittlungsmöglichkeit der entsprechenden Untersuchungsunterlagen, was wiederum die Verfahrensdauer verkürzt und der Sicherheit dient, sowie die Einsicht in die bereits bestehenden Auflagen, werden ab dem 01.01.2018 keine Arztformulare mehr versendet. Die papierlose Kommunikation ist mit Sicherheit zukunftsorientiert und erleichtert sämtlichen involvierten Parteien die Arbeit. Informationen zu emedko finden Sie unter Qualitätssicherung emedko .

Informationen zu "HIN" finden Sie unter https://www.hin.ch/ (öffnet in einem neuen Fenster)

Selbstverständlich steht nach wie vor die Möglichkeit offen, ein Arztformular im Papierformat zu verwenden. Das von Bundesrecht vorgegebene Formular steht unter Arztformulare Fahreignung zur Verfügung. Bei der Zustellung eines Arztformulars im Papierformat ist zwingend die PIN der untersuchten Person auf dem Formular anzugeben.