Prüfungen onilne buchen

Die notwendigen Angaben für den Einstieg in die Internetanwendung sind auf dem Anmeldetalon bzw. Prüfungsaufgebot aufgedruckt.

Folgende Führerprüfungen können über Internet gebucht werden:

  • Theoretische Führerprüfungen aller Kategorien
  • Theoretische Schiffsführerprüfungen der Kategorien A, D und E
  • Praktische Führerprüfungen aller Kategorien, ausgenommen D, DE, B1 und F.

Praktische Führerprüfungen können nur terminiert werden, wenn der Besuch des Kurses über Verkehrskunde (VKU) bzw. der praktischen Grundschulung für Motorrad-Fahrschüler (GK) – sofern erforderlich – auf der Datenbank erfasst ist. Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer, welche die Kurse erteilen, sind berechtigt, diese über Internet zu erfassen.

Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer können für ihre Kundinnen und Kunden über Internet einen Termin buchen. Dazu benötigen sie den Anmeldetalon oder den Lernfahrausweis. Zudem haben Sie die Berechtigung, auch dritte Prüfungen über Internet zu terminieren.