Navigation

Sprunglinks

Basis-Theorieprüfung (B, A1)

Die Basis-Theorieprüfung beinhaltet 50 Fragen. Zu jeder Frage gibt es drei Antwortmöglichkeiten. Davon können jeweils eine oder zwei Antworten richtig sein.

Die 10 Fragen mit nur zwei Antwortmöglichkeiten werden durch Fragen mit drei Antwortmöglichkeiten ersetzt. Daraus ergibt sich folgendes Punktesystem:

Hinweis

Keine Prüfung der Basistheorie müssen Personen ablegen, die bereits einen Führerausweis der Kategorien A1, A, B1 oder B besitzen

Anzahl Fragen50
(alle mit drei Antwortmöglichkeiten)
Max. Punktzahl150
Max. Fehlerpunkte15
Max. Prüfungszeit45 Minuten

Richtiges Lernen

Die Lernmittel enthalten 80% der verfügbaren Prüfungsfragen. Es ist also wichtig, den Stoff zu verstehen und nicht nur die Fragen auswendig zu lernen.

Mehr zum Thema

Anbieter von Lernmittel für die Basis-Theorieprüfung

Nach Oben