Praktische Prüfung

Termine können Sie oder ihr Fahrlehrer ausschliesslich online vereinbaren. Telefonische oder schriftliche Anmeldungen sind nicht möglich.

Mehr zum Thema

Wenn Sie den Führerausweis der Kategorie B besitzen, einen Lernfahrausweis der Kategorie A1 lösen und den Motorrad-Grundkurs von 8 Stunden innerhalb von vier Monaten absolvieren, tragen wir Ihnen die Kategorie A1 im Führerausweis ein, sobald wir im Besitz der Kursbestätigung und Ihres Führerausweises sind.

Wenn Sie den Führerausweis der Kategorien C1 oder C besitzen und während mindestens einem Jahr eine klaglose Fahrpraxis (mindestens Kategorie B) aufweisen und 21 Jahre alt sind, erhalten Sie die Kategorie D1 auf Gesuch hin prüfungsfrei.

Wer seit dem 1.4.2003 die Kategorie A bis 25 kW / bzw. seit dem 01.04.2016 die Kategorie A bis 35 kW mit Grundkurs und praktischer Prüfung erworben hat, kann nach zwei Jahren klagloser Fahrpraxis die Kategorie A unbeschränkt prüfungsfrei beantragen.