Digitaler Fahrtschreiber

Alle seit dem 1. Januar 2007 zugelassenen Fahrzeuge, die der Arbeits- und Ruhezeitverordnung (ARV 1) unterliegen, benötigen einen digitalen Fahrtschreiber.

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) in Bern ist zuständig für die Entgegennahme der ausgefüllten Antragsformulare für die Bestellung der Fahrerkarten und der Unternehmenskarten.

Gesuch

Die Papiergesuche können per Post an folgende Adresse gesendet werden:

Bundesamt für Strassen ASTRA
Team DFS
Mühlestrasse 2
3003 Bern

Die Ausweise werden vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) ausgestellt und versandt.

Auf der Fahrerkarte wird das Foto vom Führerausweis im Kreditkartenformat übernommen. Die Fahrerkarte kann also nur an Inhaber eines Führerausweises im Kreditkartenformat abgegeben werden. Blaue Führerausweise sind deshalb vorgängig umzutauschen.

Einreichung

Gesuche für Fahrer- und Unternehmenskarten können ab 1. Oktober 2011 in folgenden Varianten eingereicht und zu günstigeren Preisen ausgestellt werden:

  • Papiergesuch zu einem Kartenpreis von Fr. 85.00
  • Online-Gesuch zu einem Kartenpreis von Fr. 70.00