Navigation

Sprunglinks

Führerausweis im Kreditkartenformat

Seit dem 1. April 2003 wird nur noch der Führerausweis im Kreditkartenformat ausgestellt.

Umtausch Papierführerausweis bis 31. Januar 2024
Die Inhaberinnen und Inhaber von blauen Papierführerausweisen müssen diese bis spätestens am 31. Januar 2024 gegen einen Ausweis im Kreditkartenformat umtauschen. Danach verliert der Papierführerausweis als «Legitimationsdokument» seine Wirkung, nicht aber die Fahrberechtigung selber.

Vorteile des Führerausweises im Kreditkartenformat:

  • Bei Reisen innerhalb Europa ist kein internationaler Führerschein notwendig
  • Kategorienanpassung der EU
  • Kreditkartenformat
  • Bestmögliche Sicherheit vor Fälschungen

Der neue Führerausweis enthält keine Adresse. Bei einem Kantonswechsel ist kein Umtausch mehr erforderlich.

Adressänderungen sind dem Strassenverkehrsamt im Wohnsitzkanton dennoch innerhalb von 14 Tagen zu melden.

Für den Umtausch benötigen wir folgende Unterlagen

  • Blauer Führerausweis im Original oder bei Verlust das Duplikatsgesuch
  • Umtauschformular inkl. farbiges Passfoto und Unterschrift

Wir empfehlen Ihnen, eine Fotokopie des bisherigen Führerausweises mitzuführen, bis Sie den neuen Führerausweis erhalten. Von Fahrten ins Ausland raten wir ab. Die Verarbeitungszeit beträgt ca. eine Woche.

Wer einen blauen Führerausweis besitzt, ist grundsätzlich nicht verpflichtet, diesen umzutauschen. In folgenden Fällen wird jedoch nur ein Führerausweis im Kreditkartenformat ausgestellt:

  • Adressänderung
  • Kantonswechsel
  • Änderung Personalien (Namensänderung, Änderung Heimatort)
  • Erwerb oder Verzicht von Kategorien
  • Auflagenänderungen
  • Wiedererteilung nach Entzug

Umtauschtabelle für blaue Führerausweise (PDF, 31 KB)

Nach Oben