Navigation

Sprunglinks

Verlust / Diebstahl Kontrollschild/er

Ein Verlust oder Diebstahl von Kontrollschildern ist unverzüglich bei der zuständigen Regionalpolizei Ihres Wohnortes zu melden.

Vorgehensweise

Das vermisste Kontrollschild wird im automatisierten Fahndungssystem (RIPOL) ausgeschrieben. Die Polizei stellt Ihnen einen Polizeirapport, beziehungsweise eine Bewilligung aus, mit der Sie ohne das Schild innerhalb der Schweiz weiter fahren dürfen. Bevor die Bewilligung abläuft, sind dem Strassenverkehrsamt die unten aufgeführten Unterlagen am Schalter vorzulegen.

Benötigte Unterlagen

  • Verlustanzeige der Schweizer Polizei
  • Fahrzeugausweis im Original (bei Wechselschildern beide Fahrzeugausweise)
  • Elektronischer Versicherungsnachweis (eVn) lautend auf ein neues Kontrollschild. Bestellen Sie diesen bei Ihrer Versicherungsgesellschaft. (Die Versicherungsgesellschaft schickt den eVn elektronisch direkt an das Strassenverkehrsamt).
  • das noch vorhandene Kontrollschild, sofern nicht das ganze Paar gestohlen/verloren wurde.

Kosten

Steuern und Gebühren