Navigation

Sprunglinks

Fahrzeugwechsel

Vorgehensweise

Senden Sie uns die unter "Benötigte Unterlagen" aufgeführten Unterlagen an unsere Postadresse ein.
Die Bearbeitung dauert im Normalfall 1-2 Arbeitstage.

Gegen eine Gebühr von Fr. 10.- behandeln wir Ihr Anliegen auch direkt am Schalter in Schafisheim. Bitte beachten Sie dass es je nach Auslastung zu langen Wartezeiten kommen kann.

Benötigte Unterlagen

Zustellung per Post

*Wenn Sie uns die Unterlagen per Post einreichen, beachten Sie bitte folgende Bestimmungen:

Bei Zustellung der erforderlichen Unterlagen per A-Post, kann das Fahrzeug mit einer vorläufigen Verkehrsberechtigung am Tag der Postaufgabe in Verkehr gesetzt werden, sofern die Unterlagen vollständig und korrekt sind.

Die vorläufige Verkehrsberechtigung gilt im Kanton Aargau nur für einen Fahrzeugwechsel per Post. Der Fahrzeugwechsel mit der vorläufigen Verkehrsberechtigung ist nur dann gültig, wenn uns das Formular Vorläufige Verkehrsberechtigung in der Schweiz (Formular, 2 Seiten) (öffnet in einem neuen Fenster) zusammen mit dem neuen originalen Fahrzeugausweis und dem abgehenden originalen Fahrzeugausweis per Post zugestellt wird. Weiter muss ein gültiger Versicherungsnachweis bei uns elektronisch hinterlegt sein. Die vorläufige Verkehrsberechtigung ist nur in der Schweiz gültig und ist bei jeder Fahrt im Fahrzeug mitzuführen.

Für alle anderen Zulassungen (Neueinlösung, Wechselschildereinlösung, Wiedereinlösung) kann das Fahrzeug erst ab dem Tag der Zulassung in Verkehr gesetzt werden.

Kosten

Steuern und Gebühren

Formulare

Nach Oben