Jugendheim Aarburg

Das Jugendheim Aarburg gehört zum Departement Volkswirtschaft und Inneres und untersteht dem Amt für Justizvollzug.

Das Jugendheim Aarburg (JHA) ist eine vom Bund anerkannte Institution zur Durchführung von jugendstrafrechtlichen Schutzmassnahmen. Aufgenommen werden Jugendliche, die in ihrer Entwicklung gefährdet sind. Mit pädagogischen und therapeutischen Mitteln wird die Fähigkeit vermittelt, sich selbstverantwortlich in die soziale Ordnung einzugliedern. In diesem Rahmen wird die berufliche Ausbildung als Mittel zur sinnvollen Lebensgestaltung gefördert.