Veranstaltungen

Planen Sie ein Strassenfest oder eine Radsportveranstaltung? Einen Jugendfest- oder Fasnachtsumzug? Führen diese über öffentliche Strassen oder Verkehrsflächen des Kantons Aargau, so sind die Veranstaltungen bewilligungspflichtig.

Gesuche für bewilligungspflichtige Veranstaltungen, temporäre Signalisationsänderungen oder andere Verkehrsanordnungen, sind mindestens 1 Monat vor der Durchführung einzureichen.

Wir empfehlen Ihnen, das Gesuch mit allen notwendigen Unterlagen (siehe Merkblatt für bewilligungspflichtige Veranstaltungen) möglichst früh einzureichen. Die Prüfung des Gesuches kann möglicherweise einige Zeit in Anspruch nehmen. Besonders bei erstmaligen oder komplexeren Anlässen mit (temporären) Strassensperren empfehlen wir eine Vorlaufzeit von ca. 3 - 4 Monaten.

Gesuch um Bewilligung (PDF, 23 KB)

Merkblatt für bewilligungspflichtige Anlässe (PDF, 29 KB)

Merkblatt StVA Bewilligung volkstümliche Anlässe (öffnet in einem neuen Fenster)

Veranstaltungen auf der grünen Wiese (öffnet in einem neuen Fenster)

Merkblatt Freizeitveranstaltung auf der grünen Wiese (PDF, 1.9 MB)

Veranstaltungen im Wald (öffnet in einem neuen Fenster)