Sprengmittel

Schweizweit werden jährlich 3'000 Tonnen Sprengmittel und 1'700 Tonnen pyrotechnische Gegenstände oder Feuerwerkskörper verbraucht. Die Einfuhr und die Herstellung in der Schweiz unterliegen einer strengen Kontrolle auf Bundesebene.

Die Kompetenzen für den Handel und den Erwerb von Feuerwerk und Sprengmitteln liegen bei den Kantonen.

Ich möchte auf meinem Gebäudevorplatz Feuerwerk verkaufen. Benötige ich dafür eine Bewilligung?

Der Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen zu Vergnügungszwecken (Feuerwerk) ist bewilligungspflichtig. Entsprechende Gesuchsformulare sind unserer Fachstelle einzureichen.

Wir haben mehrere Hochstammbäume gefällt und möchten nun die Wurzelstöcke sprengen. Ist dazu eine Bewilligung notwendig?

Personen, die Sprengarbeiten ausführen, müssen im Besitze eines Sprengausweises sein. Wir empfehlen, zur Ausführung solcher Arbeiten eine sprengberechtigte Person beizuziehen.

Benötige ich eine Bewilligung, wenn ich im Ausland Feuerwerk kaufe und in die Schweiz einführen will?

Pyrotechnische Gegenstände zu Vergnügungszwecken, ausgenommen am Boden knallendes Feuerwerk, im Reisenden- und Grenzverkehr bis zu einem Gesamtgewicht von 2,5 kg brutto, dürfen ohne Bewilligung eingeführt werden. Für grössere Mengen ist bei beim Bundesamt für Polizei (Zentralstelle Sprengstoff / Pyrotechnik, 3003 Bern) eine Einfuhrbewilligung einzuholen.

Bundesamt für Polizei (Zentralstelle Sprengstoff / Pyrotechnik, 3003 Bern) (öffnet in einem neuen Fenster)

Welche Bewilligungen werden benötigt um Kategorie 4 Feuerwerk oder Bühnenfeuerwerk zu kaufen oder abzubrennen?

Ab 01.01.2014 wird für den Erwerb von Kat. 4 Feuerwerk und Bühnenfeuerwerk Kat. T2, P2 ein Erwerbsschein benötigt.

Zum Abbrennen von Kat. 4 Feuerwerk müssen Sie im Besitz eines Verwenderausweises sein und eine Abbrandbewilligung besitzen.Wie komme ich zum Verwenderausweis? (öffnet in einem neuen Fenster)

Diese wird in Zusammenarbeit mit den Gemeinden von der Kantonspolizei Aargau ausgestellt. Entsprechende Gesuche finden Sie unter dem

Absatz "Bedingungen und Bewilligungen" oder direkt bei der Zentralstelle Sprengstoff in Bern www.fedpol.admin.ch. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Feuerwerk.

Wie komme ich zu einer Zuverlässigkeitsbescheinigung für den Spreng- oder Verwenderausweis