Navigation

Sprunglinks

Höhenmodelle

Das digitale Terrainmodell (DTM) bildet die rohe und unverbaute Topografie der Oberfläche des gewachsenen Bodens ab. Das digitale Oberflächenmodell (DOM) bildet die beständige und sichtbare Oberfläche ab und beinhaltet somit Wälder, Gebäude und weitere Kunstbauten.

DTM

Ausschnitt eines digitalen Terrainmodells mit überlagerten Höhenkurven (ohne Gebäude, Wald usw.) Bild vergrössern
Vermessungsamt

Das digitale Terrainmodell (DTM) wurde anhand von Airborne-Laser-Scanning-Daten im Jahre 2014 erneuert und bildet einen wertvollen Basisdatensatz zur dreidimensionalen Beschreibung der Erdoberfläche. Die hohe Punktdichte und Erfassungsgenauigkeit erlauben einen hohen Detaillierungsgrad. Die Daten des DTM liegen für den Kanton Aargau als Rohdaten (LiDAR-Daten) bzw. als Gitterpunkte und als technische Höhenkurven mit einer Äquidistanz von 1 bzw. 5 Meter vor.

DOM

Ausschnitt eines Digitalen Oberflächenmodells (DOM) Bild vergrössern
Vermessungsamt

Das digitale Oberflächenmodell (DOM) bildet die beständige und sichtbare Oberfläche ab und beinhaltet somit Wälder, Gebäude und weitere Kunstbauten. Die hohe Punktdichte und Erfassungsgenauigkeit erlauben einen hohen Informationsreichtum.
Die Daten des DOM liegen für den Kanton Aargau im TIFF- und ASCII-Format vor.