Navigation

Sprunglinks

Begriffe

Hier finden Sie Begriffsdefinitionen zu Themen der amtlichen Vermessung.

A

Aarg. Geographisches Informationssystem (AGIS)

Institution für die Zusammenarbeit der kantonalen Fachstellen im Aargau im Bereich digitaler geografischer Informationen.

administrative Einteilungen

Gemäss TVAV gehören der Informationsebene "administrative Einteilungen" die Themen Planrahmen, Toleranzstufeneinteilung, Nummerierungsbereiche, etc. an.

Amtliche Vermessung (AV)

Als amtliche Vermessung im Sinne des ZGB gelten die zur Anlage und Führung des Grundbuches vom Kanton genehmigten und Bund anerkannten Vermessungen (VAV , Art.1, Abs.1).

Amtliche Vermessung 93 (AV93)

Amtliche Vermessung 1993 neuer Ordnung gemäss den Rechtsgrundlagen des Bundes (VAV , TVAV ). Sie umfasst die im Objektkatalog beschriebenen Datenebenen bzw. Informationsebenen in numerischer Form (digitale Daten).

Amtliche Vermessungsschnittstelle (AVS)

Vom Bund vorgeschriebene Schnittstelle für den Austausch von Daten der amtlichen Vermessung, beschrieben mit der normierten Datenbeschreibungssprache INTERLIS.

ASCII-Format

Der ASCII-Code (American Standard Code for Information Interchange) ist ein international verbreiteter Zeichensatz aus 256 verschiedenen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. ASCII wird für die Interpretation von Dateien (z.B. Daten) verwendet und kann mit einem Texteditor bearbeitet werden.

Rechtliche Grundlagen

Bund

Kanton Aargau