Navigation

Sprunglinks

Führungsunterstützung

Die Führungsunterstützung steht bei Katastrophen und Notfällen dem Regionalen Führungsorgan zur Seite. Sie umfasst die fünf Bereiche: Information, Lage, Telematik, ABC-Schutz und Logistische Koordination.

Die Grundausbildung zum Stabsassistenten ist die Voraussetzung für den Einsatz bei der Führungsunterstützung. In einigen Sachbereichen sind interessante Zusatzausbildungen möglich.

Informationsverantwortlicher ZSO

Der Verantwortliche berät kompetent das Zivilschutzkommando im Bereich der internen und externen Information und der Öffentlichkeitsarbeit.