Waffenplatz

Der Waffenplatz ist ein ziviler logistischer Dienstleistungsbetrieb des Kantons Aargau für die Armee und den Kanton.

Zu den Kernaufgaben gehören die Bewirtschaftung der Infrastruktur und der Ausbildungsanlagen der Kaserne Aarau, des Schiessplatzes Gehren, der Regionalen Schiessanlage Lostorf/Buchs, der Ortskampfanlage Eiken und der Areale des Zeughauses Aarau.

Retablierungsstelle

Die nächste Retablierungsstelle befindet sich im Armeelogistikcenter Othmarsingen (öffnet in einem neuen Fenster).

Informationen zu den militärischen Anlagen

Kaserne Aarau

Eine Luftaufnahme der Kaserne Aarau. Bild vergrössern
© AMB

Für die militärische und zivile Belegung der Kaserne Aarau wenden Sie sich bitte an den Betriebsleiter der Kaserne.

Kontakt unter:

Schiessanlage Lostorf/Buchs

Aussenansicht der Regionalen Schiessanlage Buchs.
© AMB

Für die militärische Belegung der Schiessanlage Lostorf/Buchs wenden Sie sich bitte an den Betriebsleiter der Kaserne Aarau.

Kontakt unter:

  • Tel.: 058 481 12 00
  • Fax.: 058 481 12 02

Für eine zivile Benützung der Schiessanlage wenden Sie sich bitte direkt an die Verantwortlichen der Regionalen Schiessanlage Lostorf/Buchs:

RSA-Buchs (öffnet in einem neuen Fenster)

Schiessplatz Gehren

Eine Luftaufnahme des Schiessplatzes Gehren.
© AMB

Für eine militärische und zivile Belegung des Schiessplatztes Gehren wenden Sie sich bitte an das Kommando Koordinationsstelle 2.

Kontakt:

Kommando Koordinationsstelle 2

Zivile Schiessübungen werden nicht bewilligt.

Gesuch Formular Spl Gehren (PDF, 6 Seiten, 1.0 MB)

Ortskampfanlage Eiken

Eine Luftaufnahme der Ortskampfanlage Eiken.
© AMB

Für die militärische und zivile Belegung der Ortskampfanlage Eiken wenden Sie sich bitte an das Kommando Koordinationsstelle 2:

Kontakt unter:

Kommando Koordinationsstelle 2

Gesuch Formular OKA Eiken (PDF, 5 Seiten, 535 KB)

Platzeinteilung OKA Eiken (PDF, 1 Seite, 426 KB)