Navigation

Sprunglinks

Evakuierung

Evakuiert wird, wenn Leib und Leben in Gefahr sind. In einem solchen Fall müssen Sie unbedingt den Anweisungen der Einsatzkräfte Folge leisten.

Bevor das Haus verlassen wird

Piktogramm Evakuierung
© Kanton Aargau
  • Haupthahn des Gasanschlusses schliessen.
  • Elektrische Geräte (Kochherd, Bügeleisen und so weiter) ausschalten.
  • Fenster und Türen schliessen.
  • Beim Verlassen der Wohnung / des Hauses: Haustüre abschliessen.

Mitnehmen, je nach Situation (Örtlichkeit, Dauer)

  • Persönliche Ausweise (Pass, Identitätskarte, Fahrzeug- und Führerausweis)
  • Bargeld, Kreditkarten, kleine Wertsachen
  • Kleider und bequeme Schuhe, der Witterung angepasst
  • Brille oder Kontaktlinsen
  • Persönliche Medikamente, Geh-Hilfen
  • Ersatzwäsche, Toilettenartikel und Frotteewäsche
  • Notverpflegung und Getränke für 24 Stunden
  • Handy mit Ladegerät
  • Taschenlampe / Taschenradio mit Ersatzbatterien
  • Haustiere
  • Lektüre. Wenn Kinder dabei sind: eigene Spielsachen
Nach Oben