Navigation

Sprunglinks

Gesundheitspolitische Gesamtplanung

Die gesundheitspolitische Gesamtplanung (GGpl) enthält die strategischen Ziele und Grundsätze im Gesundheitswesen.

Sowohl das Spitalgesetz als auch das Pflegegesetz sehen vor, dass die GGpl periodisch zu überprüfen und vom Grossen Rat zu genehmigen ist. Die genehmigte GGpl wirkt für die Verwaltung und Politik als Richtlinie und Planungsinstrument.

Die aktuelle GGpl stammt aus dem Jahr 2010. Seither hat sich das Gesundheitswesen stark verändert und es stehen diverse Gesetzesanpassungen an. Eine Überprüfung, Anpassung und Erweiterung der GGpl ist erforderlich.

Unsere Vision:

  • Wir gewährleisten eine bedarfsgerechte, finanzierbare und qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung,
  • fördern die Zusammenarbeit und digitale Vernetzung zwischen den Leistungserbringern im Gesundheitswesen und
  • stärken das gesundheitsbewusste Verhalten der Bevölkerung

Die Grundlagen der neuen GGpl bilden die GGpl 2010, der Austausch mit Interessensvertretern, internationale Vergleiche sowie eigene Datenauswertungen und Inputs aus Arbeitsgruppensitzungen.