Gesundheitsraum: bürgernah und vernetzt

Der Kanton Aargau nimmt durch seine besondere geografische Lage als Mittelkanton zwischen den Universitätsstandorten Basel, Bern und Zürich in der Schweizer Spitallandschaft eine besondere Stellung ein. Diese Darstellung des Gesundheitsraums Aargau gibt Ihnen einen Überblick über die Angebote im Kanton.

Die Darstellung zeigt die Website zeitraumaargau.ch, das Videoportal des Gesundheitsraums Aargau
© Kanton Aargau

Der Kanton Aargau stellt die Gesundheitsversorgung in seinen 220 Gemeinden sicher: bürgernah und vernetzt.

In 11 Bezirken mit 18 Spitälern und Spezialkliniken im Bereich der Akutsomatik, Psychiatrie und Rehabilitation wird die stationäre Gesundheitsversorgung sichergestellt. In jeder dritten Gemeinde im Aargau werden Pflegeleistungen in Pflegeheimen angeboten.

Im Gesundheitsraum Aargau hat das Departement Gesundheit und Soziales eine visuelle Darstellung der Standorte der Spitäler, Kliniken und stationären Pflegeeinrichtungen des Kantons Aargau verwirklicht. Die Darstellung zeigt die Standorte der Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen des Kantons Aargau auf der Karte und gibt Ihnen einen räumlichen Überblick. Die Videos ermöglichen zusätzlich einen inhaltlichen Einblick in die verschiedenen Angebote.

Zum Gesundheitsraum Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)

Mehr zum Thema

Mehr Informationen zu den Leistungsaufträgen und Pflegeleistungen in den Institutionen finden Sie hier:
Spitäler und Kliniken