Navigation

Sprunglinks

Suchtprävention

Suchtprävention will der Sucht zuvorkommen. Dazu ist sie auf struktureller wie auch auf individueller Ebene aktiv. Der Kanton arbeitet mit verschiedenen Akteuren zusammen und unterstützt verschiedene kleinere Organisationen.

Zu den Aufgaben der Suchtprävention gehören Entwicklung und Durchführung von Programmen und Veranstaltungen in allen gesellschaftlichen Bereichen ebenso wie die fachliche Beratung und Begleitung von Gemeinden, Schulen, Firmen und anderen Institutionen.

Akteure der Suchtprävention

Im Kanton Aargau ist die Suchtprävention Aargau mit angegliederter öffentlicher Mediothek das Kompetenzzentrum für Suchtprävention. Sie hat einen Leistungsauftrag vom Kanton. Im Bereich der Tabakprävention arbeitet der Kanton eng mit der Lungenliga zusammen und finanziert Präventionsprojekte. Bei der Umsetzung des Jugendschutzes ist auch das Blaue Kreuz ein wichtiger Partner für den Kanton. Verschiedene kleinere Organisationen engagieren sich punktuell in der Suchtprävention und stellen Gesuche zur (Mit-)Finanzierung aus dem Alkoholzehntel. Ein besonders wichtiges Thema in der Suchtprävention des Kantons Aargau ist der Jugendschutz.

Die Akteure
AdresseKontakt
Suchtprävention Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)
Kasinostrasse 29
5000 Aarau

Tel. 062 832 40 90
Lungenliga Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)
Hintere Bahnhofstrasse 6
5001 Aarau

Tel. 062 832 40 14
Blaues Kreuz (öffnet in einem neuen Fenster)
Herzogstrasse 50
5000 Aarau

Tel. 062 837 70 10
Nach Oben