Navigation

Sprunglinks

"Wie geht's Dir?"

Die Kampagne "Wie geht's Dir?" will für das Thema psychische Gesundheit sensibilisieren, zur Entstigmatisierung von psychischen Krankheiten beitragen und dazu ermutigen, im Alltag über psychische Belastungen zu sprechen.

Psychische Probleme gehören zum Leben mit dazu – darüber zu reden fällt den meisten jedoch schwer. Die Kantone der Deutschschweiz und Pro Mente Sana wollen mit der Neulancierung der Kampagne "Wie geht’s Dir?" im Auftrag von der Gesundheitsförderung Schweiz dafür sorgen, dass offen über diese Themen geredet werden kann. Die Botschaft lautet: "Rede über alles, auch über psychische Gesundheit". Denn Reden entlastet und macht weitere Hilfe möglich – sowohl für die Betroffenen als auch deren Umfeld. Der Kanton Aargau ist Träger der Kampagne.

Auf der dazugehörigen Webseite wie-gehts-dir.ch (öffnet in einem neuen Fenster) finden Sie ganz konkrete und detaillierte Gesprächstipps, Adressen von Unterstützungsangeboten und weitere Impulse zur Förderung der psychischen Gesundheit.

Kampagnenwelle Herbst 2019 - Psychische Gesundheit im Sport

Ein Kick-Off auf und neben dem Platz! Die Stiftung Pro Mente Sana lanciert mit dem amtierenden Schweizer Fussballmeister BSC Young Boys eine dreijährige Partnerschaft. Gemeinsam wollen sie dem Thema psychische Gesundheit im Sport zu mehr Präsenz verhelfen. Im Herbst 2019 steht mit den Deutschschweizer Kantonen und der Gesundheitsförderung Schweiz die Kampagne "Wie geht’s dir?" im Fokus. Zur Lancierung dieser Partnerschaft reisen am 18. Oktober 2019 auch Aargauer Kinder ins Stade de Suisse nach Bern.

Die Kampagne für Ihre Organisation / Ihren Betrieb nutzen

Sind Sie interessiert, die "Wie geht's Dir?" Kampagne in Ihrer Organisation oder in Ihrem Betrieb umzusetzen? Kontaktieren Sie die Programmleitung, um gemeinsam die Möglichkeiten zu besprechen.

Materialien

Broschüre Gesprächstipps

Materialien der "Wie geht's dir?" Kampagne sind für die Aargauer Bevölkerung kostenlos unter gesundheitsfoerderung@ag.ch beziehbar.

Übersicht Broschüren, Flyer und Postkarten

  • Broschüre 1: Wir reden über alles. Auch über Psychische Gesundheit und Krankheiten.
  • Broschüre 2: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Eine Broschüre für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.
  • Broschüre 3: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Ratgeber für Führungskräfte.
  • Broschüre 4: Psychische Gesundheit und Erkrankungen in der Familie. Anregungen für Eltern und Bezugspersonen.
  • NEU: Broschüre Gesprächstipps (PDF, 209 KB)
  • Postkarte "Wie geht's Dir?"

Download: www.wie-gehts-dir.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Unterrichtsmaterialien

Mit den kompakten Unterrichtsmodulen möchte die Kampagne "Wie geht's dir?" Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II darin unterstützen, die psychische Gesundheit in ihrem Unterricht vermehrt zum Thema zu machen. Die Unterrichtsmappe für die Sekundarstufe I steht zum Download (öffnet in einem neuen Fenster) zur Verfügung.

Hinweis: Die Unterrichtsmodule können von einer Lehrperson flexibel nach ihren Bedürfnissen eingesetzt werden. Sie basieren grösstenteils auf bestehenden Materialien, auf die verlinkt wird. Sie eignen sich insbesondere, um punktuelle Anlässe zu Themen der psychischen Gesundheit im Unterricht einzubetten. Als umfassendes Projekt zur Förderung der psychischen Gesundheit an der Schule eignet sich zum Beispiel MindMatters. Die Unterrichtsmappe für die Sekundarstufe II ist in Erarbeitung und erscheint Anfang 2020.

Nach Oben