Betriebsbewilligung für stationäre Pflegeeinrichtungen in der Langzeitpflege

Wer eine stationäre Pflegeeinrichtung eröffnen und führen will, benötigt eine Betriebsbewilligung. Das Gesuch um eine Betriebsbewilligung wird beim Departement Gesundheit und Soziales eingereicht. Alle notwendigen Informationen, Richtlinien und Formulare finden Sie hier:

Ablauf

  1. Lesen Sie das angehängte Merkblatt aufmerksam durch.
  2. Sie finden im Merkblatt unter Ziffer 1 die gesetzlichen Vorgaben, die für den Betrieb einer stationären Pflegeeinrichtung erfüllt sein müssen.
  3. Das Gesuchsformular können Sie direkt am Computer ausfüllen.
  4. Drucken Sie das vollständig ausgefüllte Formular aus und reichen Sie es unterschrieben und mit den geforderten Unterlagen an die im Gesuchsformular angegebene Kontaktadresse ein. Vom Gesuch können Sie für sich eine Kopie abspeichern.

Fristen & Termine

Das Gesuch wird erst nach Vorliegen sämtlicher Unterlagen behandelt. Die Bearbeitung dauert in der der Regel rund vier Arbeitswochen.

Kosten

Die Gebühr für die Behandlung von Gesuchen um Erteilung von Bewilligungen an stationäre Pflegeeinrichtungen beträgt nach Massgabe des Aufwandes Fr. 500.-- bis Fr. 5'000.--.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Rechtliche Grundlagen

Bundesebene

Kantonsebene