Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist machbar

Damit die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz erreicht werden kann, sollen beide Elternteile sowohl für das Einkommen als auch für die Haus- und Familienarbeit gleichermassen Verantwortung übernehmen können.

Ein wichtiges Ziel der Fachstelle Familie und Gleichstellung ist es, dafür zu sorgen, dass Frauen und Männer Familienverantwortung und Engagement im Erwerbsleben vereinbaren können. Eine bessere Vereinbarkeit bringt Vorteile für alle – für die Familien, für den Staat und für die Wirtschaft.

Verbesserte Rahmenbedingungen fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zu solchen Voraussetzungen zählen zum Beispiel:

  • Lohngleichheit
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • flexible Arbeitszeitmodelle für Kinderbetreuung und Care-Arbeit
  • bezahlbare und qualitativ hochstehende Kinderbetreuungsangebote
  • Reformen in der Familienbesteuerung