Navigation

Sprunglinks

Forum für Altersfragen

Das Forum für Altersfragen wurde im Juni 2009 gegründet, um den Einbezug von Schlüsselpersonen in die kantonale Alters- und Pflegepolitik sicherzustellen.

Das Forum für Altersfragen geht auf § 8 des Pflegegesetzes zurück. Darin wird festgehalten, dass das zuständige Departement ein Forum bildet, welches sich aus Vertreterinnen und Vertretern des Kantons und der Gemeinden sowie Leistungserbringern und weiteren Fachleuten der Langzeitpflege zusammensetzt.

Das Forum für Altersfragen begleitet und berät die Fachstelle Alter sowie das Departement Gesundheit und Soziales. Es nimmt als Begleitkommission Anliegen von aussen auf, trägt diese an die Fachstelle und nimmt umgekehrt Anliegen für die Arbeit vor Ort mit.

In dieser Rolle hat das Forum für Altersfragen die Empfehlungen des ersten Alterskongresses diskutiert und die Leitsätze zur Alterspolitik mitentwickelt. Nun soll das Forum die Umsetzung der Leitsätze begleiten, verbreiten und weitergestalten.

Nach Oben