Navigation

Sprunglinks

Fünfter Kantonaler Alterskongress

In den Leitsätzen zur Alterspolitik im Kanton Aargau setzt die Regierung folgendes Ziel "Im Kanton Aargau sind Lebensräume altersfreundlich gestaltet". Wie dies gelingen kann, was es dazu noch braucht, was Gemeinden, der Kanton, die Zivilgesellschaft und die Seniorinnen und Senioren selbst dazu beitragen können, sind Fragen, die an diesem Alterskongress diskutiert werden.

60plus – Wohnräume Lebensträume

Am Samstag, 11. Mai 2019 fand im Kultur- und Kongresshaus in Aarau zum fünften Mal der Kantonale Alterskongress statt. Die über 270 Anwesenden ergriffen die Chance die zukünftige Alterspolitik des Kantons zu gestalten.

Der Kongress mit dem Titel "60plus - Wohnräume, Lebensträume" bot Seniorinnen und Senioren, Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern, Fachpersonen, Freiwilligen und Interessierten die Möglichkeit, die kantonale Alterspolitik mitzugestalten und mitzuentwickeln, wie wir in Zukunft im Alter wohnen möchten und wie unsere Lebensräume altersgerechter werden.

Flyer 5. kantonaler Alterskongress: 60plus - Wohnräume, Lebensträume (PDF, 4.3 MB)

Zusätzlich zum spannenden Programm fand im kleinen Saal eine Spezialausstellung zu Wohnen im Alter im Kanton Aargau statt.

Die Ausstellung als PDF (PDF, 810 KB)

Dokumente zum 5. kantonalen Alterskongress

Präsentation zum 5. Alterskongress (PDF, 3.7 MB)

Leporello: Wohntest (PDF, 218 KB)

Auswertung des 5. kantonalen Alterskongresses. (PDF, 951 KB)

Nach Oben