Navigation

Sprunglinks

Online Schalter

Login

Kanton Aargau

Zur Homepage des Kantons AargauDepartement Finanzen und Ressourcen

Sie sind hier:

Tombola- oder Lottobewilligung beantragen

Gesuche um Bewilligung von Tombolas oder Lottos sind beim Departement Finanzen und Ressourcen einzureichen. Tombolas mit einer Plansumme bis zu 20'000 Franken sind bewilligungsfrei (die lotterierechtlichen Bestimmungen sind aber trotzdem einzuhalten).

Voraussetzungen

  • Die Tombola oder das Lotto muss wohltätigen oder gemeinnützigen Zwecken dienen.
  • Die Tombola oder das Lotto wird bei einem Unterhaltungsanlass veranstaltet.
  • Die Gewinne der Tombola oder des Lottos bestehen nicht in Geldbeträgen.
  • Die Ausgabe der Lose, die Losziehung und die Ausrichtung der Gewinne erfolgt im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Unterhaltungsanlass.
  • Der Preis der Lose beträgt höchstens fünf Franken.
  • Die übrigen Bestimmungen des Lotterierechts sind einzuhalten.

Ablauf

  • Für Tombolas mit einer Plansumme von mehr als 20'000 Franken und für Lottos stellen Sie ein Gesuch beim Departement Finanzen und Ressourcen.
  • Ihr Gesuch können Sie online ausfüllen und einreichen. Benutzen Sie hierzu den Button "Online Gesuch starten".
  • Falls Sie sich vorher bei Ihrem Benutzerkonto anmelden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gesuchsdaten zwischenzuspeichern und den Status der Abarbeitung abzufragen. Zudem können Sie ein bestehendes Gesuch kopieren, um ein neues Gesuch zu starten.

Benötigte Unterlagen

keine

Fristen & Termine

Reichen Sie Ihr unterschriebenes Gesuch mindestens 20 Tage vor dem Unterhaltungsanlass ein. Gesuche, welche nicht mindestens 20 Tage vor dem Anlass beim Departement Finanzen und Ressourcen eingehen, werden abgelehnt.

Kosten

Die Bewilligungsgebühr beträgt vier Prozent der bewilligten Plansumme, höchstens jedoch 1'200 Franken (§ 6 Abs. 1 der kantonalen Lotterieverordnung).

Formulare & Online-Dienstleistungen

Das Online-Gesuchsformular führt Sie schrittweise und verständlich durch die Erfassung Ihrer Gesuchsdaten.

Rechtliche Grundlagen

  • Nach oben