Navigation

Sprunglinks

zurück

Industrie, Dienstleistungen

Unternehmen, Beschäftigte und Aussenhandel

Zwischen 2016 und 2017 hat die Zahl der Beschäftigten im Aargau um 0,9 Prozent zugenommen

Statistik der Unternehmensstruktur 2017 Bild vergrössern
Prozentualer Anteil der Arbeitsstätten, Beschäftigten und Vollzeitäquivalente nach Kanton, 2017. © Kanton Aargau

Gemäss definitiven Zahlen der Statistik der Unternehmensstruktur (STATENT) des Bundesamts für Statistik wurden 2017 im Kanton Aargau in 45‘625 Arbeitsstätten 341‘510 Beschäftigte gezählt. Dies sind 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr. 69,4 Prozent aller Beschäftigten waren im Dienstleistungssektor (Sektor 3), 27,5 Prozent im industriell-gewerblichen Sektor (Sektor 2) und 3,1 Prozent in der Land- und Forstwirtschaft (Sektor 1) tätig.

Der Kanton Aargau hält einen Anteil von 6,7 Prozent an allen Arbeitsstätten der Schweiz und 6,6 Prozent an den Beschäftigten wie auch den Vollzeitäquivalenten (in Vollzeitstellen umgerechnete Arbeitspensen). Beim Anteil der Arbeitsstätten liegt der Aargau damit an vierter und beim Anteil der Beschäftigten und der Vollzeitäquivalente an fünfter Stelle unter allen Kantonen, was seine Bedeutung als wichtigen Wirtschaftsstandort unterstreicht.

Unternehmen und Betreibungen

Aussenhandel

zurück
Nach Oben