Teilnahmebedingungen, Bewirtschaftungsvertrag

Beitragsberechtigt sind alle direktzahlungsberechtigten Betriebe nach LBV, die den ÖLN erfüllen und Flächen im Projektgebiet bewirtschaften.

Es müssen mindestens drei Landschaftsqualitätsmassnahmen (LQM 1-17) angemeldet werden. Der Bewirtschaftungsvertrag Landschaftsqualität muss ausgedruckt und unterschrieben bei Landwirtschaft Aargau eingereicht werden. Er kann über das Agriportal (öffnet in einem neuen Fenster)aufgerufen und ausgedruckt werden.