Landschaftsqualitätsbeiträge

Landschaftsqualitätsbeiträge werden zur Erhaltung, Förderung und Weiterentwicklung vielfältiger Kulturlandschaften ausgerichtet.

Landschaftsqualitätsbeiträge gehören im Aargau zum Programm Labiola, ein gemeinsames Programm von Landwirtschaft Aargau und der Abteilung Landschaft und Gewässer.

Im Gegensatz zu den übrigen Direktzahlungen und Beiträgen sind auch juristische Personen mit Sitz in der Schweiz, sowie Kantone und Gemeinden beitragsberechtigt.