Navigation

Sprunglinks

Bodenrecht

Mit dem Bodenrecht wird das bäuerliche Grundeigentum und die Struktur von Familienbetrieben verbessert.

Die Struktur der Familienbetriebe ist die Grundlage eines gesunden Bauernstandes sowie einer leistungsfähigen, auf eine nachhaltige Nahrungsmittelproduktion ausgerichteten Landwirtschaft.

Mit dem Bodenrecht wird auch die Stellung des Selbstbewirtschafters beim Erwerb landwirtschaftlicher Gewerbe oder Grundstücke gestärkt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um Eigentümer oder Pächter handelt. Ausserdem können mit dem Bodenrecht übersetzte Preise für landwirtschaftlichen Boden bekämpft werden.