Navigation

Sprunglinks

Naturwaldreservat Chestenberggrat

Kartenausschnitt des Naturwaldreservats Chestenberggrat Bild vergrössern
© Kanton Aargau

Karte Naturwaldreservat Chestenberggrat (PDF, 1.0 MB)

Grundsätzlich darf sich die Natur im Naturwaldreservat Chestenberggrat frei entwickeln. Die floristisch vielfältigsten Gratbereiche lichtet der Forstbetrieb jedoch periodisch auf. So bleiben die speziellen Felsstandorte für viele seltene Blütenpflanzen und ihre Bestäuber erhalten.

NaturwaldreservatChestenberggrat
Fläche75.7 ha
WaldeigentümerOrtsbürgergemeinde Birr (9.5 ha)
Ortsbürgergemeinde Lupfig (1.7 ha)
Ortsbürgergemeinde Möriken-Wildegg (21,6 ha)
Einwohnergemeinde Brunegg (9.1 ha)
Einwohnergemeinde Holderbank (22.7 ha)
Kanton (8.5 ha)
Private (2.6 ha)
Gründungsjahr2005
LageBirr, Brunegg, Holderbank, Lupfig, Möriken-Wildegg
Höchster Punkt647 m ü. M.
  1. Aussicht Chestenberggrat
    Aussicht Chestenberggrat
  2. Türkenbund
    Türkenbund
  3. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Mauerfuchs
  4. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Totholz
  5. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Naturwaldreservat Chestenberggrat
  6. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Naturwaldreservat Chestenberggrat
  7. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Naturwaldreservat Chestenberggrat
  8. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Naturwaldreservat Chestenberggrat
  9. Naturwaldreservat Chestenberggrat
    Naturwaldreservat Chestenberggrat