Zwischenbericht 2013

Lichter Föhrenwald mit Schachbrettfaltern auf Kratzdistel
© Kanton Aargau

Ab 2014 läuft die vierte Etappe des Naturschutzprogramms Wald. Der Zielerreichungsgrad beträgt per Ende 2016 für

  • Naturwaldreservate und Altholzinseln 89 % (3034 Hektaren)
  • Spezialreservate 73 % (1075 Hektaren)
  • Eichenwaldreservate 100 % (3523 ha)
  • Waldränder 100 % (204 km).
© Kanton Aargau

Im "Zwischenbericht 2013" finden Sie eine Übersicht der Ergebnisse und Eindrücke der dritten Programmetappe und einen Ausblick auf die geplante vierte Etappe, die bis 2019 laufen wird.

Zwischenbericht 2013 (PDF, 25 Seiten, 5.9 MB)

Das Naturschutzprogramm Wald in Kürze (PDF, 2 Seiten, 572 KB)

Verpflichtungskredit für die vierte Etappe bewilligt

Am 15. März 2013 hat der Grosse Rat den Verpflichtungskredit von 11.4 Mio CHF für die vierte Etappe (2014-2019) ohne Gegenstimme bewilligt. Somit stehen dem Naturschutzprogramm Wald wie ursprünglich geplant weitere sechs Jahre für die Gesamtzielerreichung zur Verfügung.