Das Labor der Abteilung für Umwelt

Das Labor der Abteilung für Umwelt unterstützt die Fachstellen beim Schutz der Aargauer Gewässer. Die Mitarbeitenden des Labors entnehmen Proben und analysieren die chemischen Inhaltsstoffe. Die Daten dienen als Grundlage zur Beurteilung der Gewässerqualität und zeigen auf, wo weitere Massnahmen zur Verbesserung der Gewässerqualität notwendig sind.

Aufgaben und Schwerpunkte

Das Labor der Abteilung für Umwelt übernimmt folgende Aufgaben:

  • Überwachung der chemischen Wasserqualität der Aargauer Fliessgewässer
  • Überwachung der Sanierung des Hallwilersees
  • Überwachung der Aargauer Abwasserreinigungsanlagen (ARA)
  • Kontrolle von Industrie- und Gewerbeabwasser
  • Unterstützung des Schadendienstes bei Schadenfällen / Gewässerverschmutzungen
  • Messung der Feinstaubbelastung (PM10)
  • Ausbildung eines Lernenden EFZ Fachrichtung Chemie

Tarife

Verordnung über die beim Vollzug des Umweltschutz- und Gewässerschutzrechtes zu erhebenden Gebühren (SAR 661.139) (öffnet in einem neuen Fenster)
Die Tarife sind im Anhang unter Ziffer 5 aufgelistet.

Laborgebäude in Aarau
Das Labor der Abteilung für Umwelt beim Buchenhof, Entfelderstrasse 22 in Aarau (© Kanton Aargau)