Navigation

Sprunglinks

Kantonale Abfallplanung 2016

Die Kantonale Abfallplanung 2016 identifiziert und beschreibt Herausforderungen in der Abfallwirtschaft. Sie enthält insgesamt 35 Massnahmen im Einfluss- und Zuständigkeitsbereich des Kantons, die unter Mitwirkung der betroffenen Akteure erarbeitet wurden.

Titelblatt Kantonale Abfallplanung 2016
(© Kanton Aargau)

Die Kantonale Abfallplanung 2016 beinhaltet Massnahmen zu folgenden Themen:

  • Deponieplanung
  • Förderung von Recyclingbaustoffen
  • Klärschlammentsorgung
  • Abfallverwertung in Zementwerken
  • Energetische Nutzung von Abfällen
  • Umsetzung der neuen Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA)
  • Siedlungsabfallbewirtschaftung
  • Kehrichtverbrennungsanlagen
  • Bekämpfung von Littering

Mit den 35 Massnahmen will der Kanton einen positiven Beitrag an eine noch umweltgerechtere Abfallwirtschaft leisten und die Gemeinden bei ihrer Vollzugstätigkeit sowie die Wirtschaft bei der Erfüllung ihrer Entsorgungsaufgaben soweit möglich unterstützen (siehe auch untenstehende Zusammenstellung der Massnahmen).

Kantonale Abfallplanung 2016 - Bericht zur Abfallentsorgung (PDF, 60 Seiten, 4.9 MB)

Zusammenstellung der Massnahmen

Grafik mit der Zusammenstellung aller Massnahmen der Abfallplanung. Bild vergrössern
(© Kanton Aargau)

Alle Informationen zur Abfallplanung und zu den Massnahmen finden sich im entsprechenden Bericht zur Abfallplanung 2016, der auf dieser Seite als PDF verfügbar ist.

Nach Oben