Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundes

Die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung durch den Bund ist ein Verfassungsauftrag (Art. 2, 54 und 73 BV). Seine politischen Absichten zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz legt der Bundesrat in der Strategie Nachhaltige Entwicklung (SNE) fest. Sie enthält einen thematischen Zielrahmen, der aus einer langfristigen Vision und konkreten Zielen des Bundes bis 2030 besteht. Dabei kommt der Agenda 2030 der Vereinten Nationen eine hohe Bedeutung zu.

Für die konkrete Umsetzung im Rahmen der Legislaturperiode umfasst die Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016–2019 einen Aktionsplan, der in neun Handlungsfeldern innenpolitische Massnahmen festlegt.

Die Berücksichtigung der Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung auf allen Staatsebenen ist dem Bund ein zentrales Anliegen. In dieser Legislatur soll die Zusammenarbeit mit den Kantonen und Gemeinden deshalb gestärkt werden.

Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundes 2016-2019 (öffnet in einem neuen Fenster)