Navigation

Sprunglinks

Datengrundlagen

Der Kanton Aargau misst von einigen Bächen und Flüssen seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Pegelstände und Wassertemperaturen. Aus den Pegelständen wird der Abfluss berechnet und online publiziert.

Echtzeitdaten werden auf der hydrometrischen Karte (öffnet in einem neuen Fenster) und Liste (öffnet in einem neuen Fenster) publiziert. Zudem können Statistiken und mit dem Jahrbuch historische Daten abgerufen werden.

Echtzeitdaten

Der Kanton Aargau betreibt ein modernes, automatisiertes hydrometrisches Messnetz mit welchem Messdaten von Wasserstand, Abfluss, Wassertemperatur, Grundwasser und Niederschlag in Echtzeit auf dem Internet publiziert und visualisiert werden.

Die Echtzeitdaten werden vollständig automatisiert erhoben und an eine zentrale Datenbank transferiert. Aus regelmässig nachgeführten Wasserstand-Abfluss Beziehungen (sog. P/Q-Beziehungen) werden ebenfalls automatisiert aus Pegelständen die Abflussmengen berechnet und zeitnahe mit weiteren Verarbeitungsschritten auf dem Web publiziert.

Die Echtzeitkarte von Niederschlag, Abfluss, Wasserstand und Wassertemperatur ermöglicht das computer-gestützte Monitoring von Wasserinformationen in kurzen Zeitintervallen. Alle vom Kanton betriebenen hydrometrischen Stationen sind so nachgerüstet worden, dass dieser Vorgang online geschieht und auf zeitintensive, manuelle Datenerhebung vor Ort verzichtet werden kann.

Nach Oben