zeitraumaargau.ch – das Videoportal zur Raumentwicklung

Raumplanung ist die Schlüsseldisziplin für die Gestaltung eines zukunftsfähigen und attraktiven Lebensraums Aargau. Eine effektive und ausgewogene Raumplanung ist anspruchsvoll, weil sie auf sämtliche Aspekte der Gesellschaft direkt und indirekt Einfluss nimmt und weil sie auch das Leben der künftigen Generationen heute schon gestaltet.

Es ist dem Kanton ein Anliegen, die Bevölkerung für die Entwicklung des Raums, in dem sie wohnt und arbeitet, zu sensibilisieren. Denn im Kanton Aargau wird bis 2040 eine Bevölkerungszahl von rund 816'000 erwartet (2016: 662'24). Alle diese Bewohnerinnen und Bewohner werden die öffentliche Infrastruktur nutzen. Das bedeutet zunehmend weniger Raum für immer mehr Menschen.

Raumentwicklung im Netz

Das spannende Videoportal zeitraumaargau.ch besteht seit 2010. Es lädt dazu ein, sich auf spielerische Weise ein vertieftes Bild über den Aargau und dessen räumliche Entwicklung zu verschaffen. Über 500 frei zugängliche Videobeiträge dokumentieren die Vergangenheit und Gegenwart des Aargaus und visualisieren mögliche Blicke in die Zukunft. Das interessierte Publikum wird an raumplanerische Themen herangeführt, indem eindrückliche Videosequenzen, historische Filmbeiträge, aktuelle Debatten und Anekdoten auf einer spielerisch nutzbaren und selbsterklärenden Oberfläche geboten werden.

So vielseitig wie der Raum

Mit zeitraumaargau.ch lässt sich der Kanton Aargau aus unterschiedlichen Perspektiven entdecken: 30 virtuelle und hoch aufgelöste Panoramen lassen die Besuchenden den Aargau von den wichtigsten Aussichtspunkten aus bestaunen und von einem Aussichtspunkt zum nächsten Panorama springen. Über Passagen kann der Kanton aus der Luft, aus dem Zug oder vom Wasser aus durchquert und entdeckt werden. Über 450 Archivfilme dokumentieren anhand von Filmmaterial aus Fernseh-, Industrie- und Privatarchiven einschneidende aber auch kuriose Veränderungen im Aargau. Die älteste Aufnahme stammt aus dem Jahr 1908 - Lachsfischerei am Hochrhein. Raumporträts beleuchten unterschiedlichste Orte des Kantons, lassen deren Bewohnerinnen und Bewohner zu Wort kommen und erklären die Gegenwart. Für einzelne Regionen im Aargau werden auf zeitraumaargau.ch mögliche Entwicklungsvarianten dargestellt. Mit "Bewegtbildern" erhält die Zukunft des Aargaus ein mögliches Gesicht.

Verschiedene Interviewpartnerinnen und -partner erzählen auf zeitraumaargau.ch Interessantes, Erfreuliches aber auch Kritisches über ihr Lebensumfeld, den Aargau und dessen Entwicklung. Die Sichtweise der jüngeren Generationen erschliessen die Filme zum Thema "Kind und Raum" und in den Filmen über Aargauer Innovationen geben CEOs namhafter Aargauer Firmen die Gründe für die Standortwahl Aargau preis.

Zehn Siedlungsportraits geben Einblicke in die Vielfalt und Qualität des Wohnens im Aargau. Durch Gespräche mit Bewohnerinnen und Bewohnern und einem Spaziergang durch das Quartier werden die Siedlungen vorgestellt.

So individuell wie seine Bewohnerinnen und Bewohner

Tauchen auch Sie ein in das vielfältige Leben vom Kanton Aargau. Lassen Sie sich von Ihren Interessen leiten und von den Vorschlägen des Portals inspirieren. Die Räume der Siedlung, der Landschaft und des Verkehrs werden sich Ihnen durch die bewegten und interaktiven Bilder auf eine neue Weise erschliessen. Gewinnen Sie neue Sinneseindrücke und Informationen über den Raum Aargau, der durch die Parameter Siedlung, Verkehr und Landschaft gestaltet wird. Einen bestimmten Anfang oder eine richtige Reihenfolge für das Betrachten der Filme gibt es nicht. Sie werden jedoch feststellen, dass diese im Hintergrund zu einem komplexen Netz verwoben sind – genauso, wie es auch die Themen der Raumentwicklung sind. Wir wünschen viel Spass auf der Entdeckungsreise durch den Aargau!