Navigation

Sprunglinks

Werkzeugkasten 1

Partizipation und Kommunikation sollten systematisch in das Planungsverfahren integriert werden. Dazu empfiehlt sich die dreiphasige Strategie “Definieren, Ausgestalten, Entscheiden”. Klare Spielregeln, Kontinuität und eine transparente Kommunikation holen möglichst viele Betroffene ins Boot.

W1 Partizipation und Kommunikation massgeschneidert in die Planung integrieren (PDF, 7 Seiten, 1.2 MB)