Planungswegweiser

Der kantonale Richtplan mit dem Raumkonzept setzt das neue Raumplanungsgesetz differenziert um. Wie es zu konkreten (Innen-)Entwicklungsstrategien und zukunftstauglichen Nutzungsplänen kommen kann, die auch in den Gemeinden Akzeptanz und Unterstützung finden, zeigt dieser Planungswegweiser auf. Er soll Fakten und Grundlagenmaterial zur lokalen sowie regionalen Planung und Entscheidungsfindung beisteuern. Er ist aber vor allem eine Einladung zu einer noch engeren Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Regionen und Kanton, denn eine hochwertige Siedlungsentwicklung nach innen zeichnet aus:

  • Der Gemeinderat geht voraus und gibt der Planung ein Gesicht.
  • Der Einbezug der Bevölkerung macht Betroffene zu Beteiligten.
  • Die erforderliche Gesamtschau setzt die Prioritäten auf die besonderen Stärken der Orte.
  • Massgeschneiderte Planungsinstrumente sind lokale Antworten auf lokale Bedürfnisse.
  • Es erfolgt eine Ausrichtung auf die Herausforderungen der Zukunft.

Ordnerinhalt (PDF, 89 Seiten, 3.8 MB)

Ordnerumschlag (PDF, 8 Seiten, 1.9 MB)

Faltblatt zum Planungswegweiser (PDF, 2 Seiten, 2.3 MB)