Grundlagen

Die Grundlagen der Richtplanung umfassen die wichtigsten Informationen zum Stand, zur bisherigen und zur erwarteten Entwicklung in den verschiedenen Sachbereichen (Siedlung, Landschaft, Mobilität, Energie, Versorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung).

Zu den Grundlagen gehören die Grundzüge der angestrebten räumlichen Entwicklung, die in der Richtplanung des Kantons Aargau als "Raumkonzept Aargau" in den Richtplan aufgenommen sind.

Die auf dieser Webseite dargestellten Auszüge aus den Grundlagen umfassen die Raumbeobachtung der Bereiche Siedlung, Bodennutzung und Fruchtfolgeflächen. Sie werden ergänzt durch zahlreiche weitere Grundlagen aus anderen Fachbereichen, die auf den entsprechenden Webseiten einsehbar sind.