Navigation

Sprunglinks

Fahrplanwechsel 2020

Der Fahrplan 2020 tritt am Sonntag, 15. Dezember 2019, in Kraft. Der 4-Spurausbau Olten–Aarau mit dem Eppenbergtunnel als Schlüsselbauwerk ist im Zeitplan und wird in einem Jahr in Betrieb genommen. Erste Verbesserungen im Raum Langenthal/Zofingen–Olten–Aarau können bereits mit dem Fahrplan 2020 umgesetzt werden.

Die wichtigsten Änderungen im Aargau:

  • Die S29 von Turgi–Brugg endet neu nicht mehr in Aarau, sondern fährt nonstop bis Olten und von dort weiter als S8 nach Zofingen–Sursee.
  • Die S23 verkehrt neu von Montag bis Freitag zwischen Langenthal und Olten im Halbstundentakt.
  • Ein zusätzliches Zugspaar der S11 Aarau–Limmattal–Zürich am Morgen verlängert den Halbstundentakt in der Hauptverkehrszeit.
  • Weiterhin prägen zahlreiche Baustellen (Eppenberg etc.) den Fahrplan 2020, sodass vereinzelte, temporäre Verschlechterungen entstehen. So müssen teilweise längere Reisezeiten, zusätzliches Umsteigen oder wegfallende Anschlüsse vorübergehend in Kauf genommen werden.